von bis
Für Ihre Auswahl haben wir noch keine Produkte in unserem Online-Sortiment. Wir suchen gerne für Sie Ihr Wunschprodukt, rufen Sie uns an +49 2159 696400

Besprechungstische

Besprechungstische gehören in jedem Unternehmen zur Standardeinrichtung. Sie sind multifunktional und werden stetig frequentiert. An ihnen finden Schulungen und Besprechungen statt, Kollegen treffen sich zum fachlichen Austausch und Mitarbeiter verbringen hier ihre Pause. Um diesem breiten Anforderungsprofil gerecht zu werden, verbinden moderne Besprechungstische individuell angepasstes Design mit dem Einsatz hochwertiger Oberflächen und Materialien. Unterschiedliche Höhen der Tischplatten sowie eine flexible Verkettung von Besprechungstischen untereinander ermöglichen eine noch größere Variabilität. Die optionale und automatisierte Höhenverstellung einiger Modelle hat einen positiven Einfluss auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Die Vielfalt dieser Büromöbel ist geradezu exorbitant, so dass jeder Raum harmonisch mit dem passenden Besprechungstisch ausgestattet werden kann.

Besprechungstisch – ein förmlich unbegrenztes Büromöbel

Der klassische Besprechungstisch ist an vielen Orten zu Hause — in Besprechungs- und Pausenräumen, auf separaten Arbeitsinseln oder als Seminartisch in Tagungs- und Schulungsräumen. Funktional erinnern Besprechungstische an Konferenztische, allerdings ohne deren Größe zu erreichen. Dafür begeistern sie durch kreative Plattenformen, denn nicht nur klassisch rechteckige, quadratische oder runde Formen sind möglich. Viele Modelle begeistern in Funktionalität und Optik durch ovale, tonnenförmige oder trapezförmige Tischplatten oder auch durch die Form eines Viertelkreises. Die Platten bestehen zumeist aus Holz, einige aus Klarglas und schwarzem Antisol Glas. Ebenso variieren die aus Holz, Echtholzfurnier und Metall gefertigten Gestelle, vom runden oder quadratischen 3-Fuß und 4-Fuß über Tellerfuß, X-Fuß bis zum 4-Fuß mit Rollen. Die insgesamt mehr als 80 Modelle im Inwerk-Programm decken praktisch jeden Bedarf ab. Eine riesige Vielfalt, in der Kunden mit Hilfe der Auswahl-Filter im Online-System über spezifische Eigenschaften leicht ihren persönlichen Favoriten finden können.

Besprechungstische flexibel verkettbar

Besprechungstische eröffnen eine Vielzahl an Stellvarianten, da sie sich beliebig miteinander verketten lassen. Diese Flexibilität ermöglicht es, die Tische in wechselnden Räumen einzusetzen. Es lassen sich nicht nur größere Konferenztischanlagen zusammenstellen, sondern auch geometrisch-ungewöhnliche Tisch-Konfigurationen. Diese können flexibel auf die Anforderungen an den Besprechungstisch sowie die vorhandene Raumsituation abgestimmt werden. Ein besonders variables Beispiel stellen die Besprechungstische Communic dar: Mit einem T-Fuß-Gestell ermöglichen sie das Stellen ganz unterschiedlicher Formationen und Kombinationen für bis zu 16 Personen. Dies reicht von der geraden Aufstellung über Rundform, V-Form, U-Form und Quadrat bis zur Ellipsen- und Rautenform. Auch die vielen wählbaren Farben tragen dazu bei, dass die harmonische Integration in bestehende Einrichtungen gelingt.

Höhenverstellbare Besprechungstische

Die Mehrzahl der Besprechungstische werden in normaler Schreibtischhöhe ausgeführt. Daneben werden sie aber auch in höherer Ausführung als Stehtisch bzw. für die Kombination mit Hockern angeboten. Die höhere Ausführung eignet sich u. a. ideal für Bereiche, in denen Präsentationen und Schulungen stattfinden. So ist etwa der Meeting Point Inwerk Communic mit einer in die Tischplatte integrierten Strom-Daten-Box ausgestattet und kann mit einer farblich abgestimmten Medienwand kombiniert werden. Auch eine elektrische Höhenverstellung der Tischplatte ist möglich und sinnvoll. Gerade bei längeren Besprechungen macht es Sinn, die Haltung auch mal zu wechseln – nicht anders als am Arbeitsplatz Schreibtisch. Ein Wechsel der starren Sitzposition ist eine effektive Maßnahme, um Rückenschmerzen und anderen Beeinträchtigungen vorzubeugen. Diesen gesunden Wechsel zwischen Sitzen und Stehen ermöglichen elektrisch höhenverstellbare Besprechungstische wie z. B. der Inwerk Masterlift® Konferenz , an dem bis zu acht Personen Platz finden. Er ist in drei Größen erhältlich, zwischen 650 und 1280mm in der Höhe verstellbar und besitzt selbstverständlich alle Vorzüge der gleichnamigen Steh-Sitz-Tisch Serie Masterlift®

Günstige Besprechungstische – große Auswahl in allen Preisklassen

Mehr als 80 Besprechungstische umfasst das Sortiment von Inwerk. Diese große Bandbreite beinhaltet Besprechungstische günstig in allen Preisklassen — von stabilen Basis-Ausführungen, die bereits ab 50 Euro verfügbar sind, bis zu exklusiven Designmodellen.
Besonders originelle Möbel wie der Besprechungstisch Oland mit zwei Standsäulen oder der Besprechungstisch Luxe mit Kufengestell überzeugen ebenfalls durch ihren moderaten Preis. Beispielhaft für das gehobene Segment steht der Besprechungstisch Golan, der in der Ausführung für 12 Personen insgesamt sechs Trapeztische als Sechseck zusammenfügt und zum günstigen höheren Preis erhältlich ist.

Design Besprechungstische

Besprechungstische sind mehr als ein bloßes Mittel zum Zweck. Daher fasziniert so mancher Besprechungstisch auch durch sein kreatives Design. Die Tischplatten zeigen unterschiedliche Geometrien, sowohl mit Melaminharz-Beschichtung als auch in HPL (High Pressure Laminate). Spitzenmodelle wie beispielsweise die skandinavischen Design Besprechungstische bestehen aus exklusiven Massivhölzern und werden so überall zum absoluten Blickfang. Sie sind teils als Serie auch mit passenden Holzstühlen kombinierbar.
Wer für seinen Besprechungstisch Glas wünscht, findet z. B. mit dem Inwerk Sirium ein ästhetisches Möbel, das in allen repräsentativen Räumen und Konferenzräumen und sogar im privaten Wohnensemble eine gute Figur macht. Als Glas-Typ sind Antisol-Schwarz, satiniertes Glas und Klarglas wählbar.
Die Gestelle prägen wesentlich das Design von Besprechungstischen mit. Gespreizte 4-Fuß- und X-Fuß-Gestelle betonen die Grazilität, während gerade Füße, T-Fuß-Gestell, Säule(n) auf Tellerfuß oder auf Quadratplatte eher als ‚Ruhepol‘ wirken. Viele Gestellfarben oder auch verchromte Ausführungen schaffen zusätzliche attraktive Kontraste zu den Tischplatten.

Besprechungstische Besprechungstische gehören in jedem Unternehmen zur Standardeinrichtung. Sie sind multifunktional und werden stetig frequentiert. An ihnen finden Schulungen und Besprechungen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Besprechungstische

Besprechungstische gehören in jedem Unternehmen zur Standardeinrichtung. Sie sind multifunktional und werden stetig frequentiert. An ihnen finden Schulungen und Besprechungen statt, Kollegen treffen sich zum fachlichen Austausch und Mitarbeiter verbringen hier ihre Pause. Um diesem breiten Anforderungsprofil gerecht zu werden, verbinden moderne Besprechungstische individuell angepasstes Design mit dem Einsatz hochwertiger Oberflächen und Materialien. Unterschiedliche Höhen der Tischplatten sowie eine flexible Verkettung von Besprechungstischen untereinander ermöglichen eine noch größere Variabilität. Die optionale und automatisierte Höhenverstellung einiger Modelle hat einen positiven Einfluss auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Die Vielfalt dieser Büromöbel ist geradezu exorbitant, so dass jeder Raum harmonisch mit dem passenden Besprechungstisch ausgestattet werden kann.

Besprechungstisch – ein förmlich unbegrenztes Büromöbel

Der klassische Besprechungstisch ist an vielen Orten zu Hause — in Besprechungs- und Pausenräumen, auf separaten Arbeitsinseln oder als Seminartisch in Tagungs- und Schulungsräumen. Funktional erinnern Besprechungstische an Konferenztische, allerdings ohne deren Größe zu erreichen. Dafür begeistern sie durch kreative Plattenformen, denn nicht nur klassisch rechteckige, quadratische oder runde Formen sind möglich. Viele Modelle begeistern in Funktionalität und Optik durch ovale, tonnenförmige oder trapezförmige Tischplatten oder auch durch die Form eines Viertelkreises. Die Platten bestehen zumeist aus Holz, einige aus Klarglas und schwarzem Antisol Glas. Ebenso variieren die aus Holz, Echtholzfurnier und Metall gefertigten Gestelle, vom runden oder quadratischen 3-Fuß und 4-Fuß über Tellerfuß, X-Fuß bis zum 4-Fuß mit Rollen. Die insgesamt mehr als 80 Modelle im Inwerk-Programm decken praktisch jeden Bedarf ab. Eine riesige Vielfalt, in der Kunden mit Hilfe der Auswahl-Filter im Online-System über spezifische Eigenschaften leicht ihren persönlichen Favoriten finden können.

Besprechungstische flexibel verkettbar

Besprechungstische eröffnen eine Vielzahl an Stellvarianten, da sie sich beliebig miteinander verketten lassen. Diese Flexibilität ermöglicht es, die Tische in wechselnden Räumen einzusetzen. Es lassen sich nicht nur größere Konferenztischanlagen zusammenstellen, sondern auch geometrisch-ungewöhnliche Tisch-Konfigurationen. Diese können flexibel auf die Anforderungen an den Besprechungstisch sowie die vorhandene Raumsituation abgestimmt werden. Ein besonders variables Beispiel stellen die Besprechungstische Communic dar: Mit einem T-Fuß-Gestell ermöglichen sie das Stellen ganz unterschiedlicher Formationen und Kombinationen für bis zu 16 Personen. Dies reicht von der geraden Aufstellung über Rundform, V-Form, U-Form und Quadrat bis zur Ellipsen- und Rautenform. Auch die vielen wählbaren Farben tragen dazu bei, dass die harmonische Integration in bestehende Einrichtungen gelingt.

Höhenverstellbare Besprechungstische

Die Mehrzahl der Besprechungstische werden in normaler Schreibtischhöhe ausgeführt. Daneben werden sie aber auch in höherer Ausführung als Stehtisch bzw. für die Kombination mit Hockern angeboten. Die höhere Ausführung eignet sich u. a. ideal für Bereiche, in denen Präsentationen und Schulungen stattfinden. So ist etwa der Meeting Point Inwerk Communic mit einer in die Tischplatte integrierten Strom-Daten-Box ausgestattet und kann mit einer farblich abgestimmten Medienwand kombiniert werden. Auch eine elektrische Höhenverstellung der Tischplatte ist möglich und sinnvoll. Gerade bei längeren Besprechungen macht es Sinn, die Haltung auch mal zu wechseln – nicht anders als am Arbeitsplatz Schreibtisch. Ein Wechsel der starren Sitzposition ist eine effektive Maßnahme, um Rückenschmerzen und anderen Beeinträchtigungen vorzubeugen. Diesen gesunden Wechsel zwischen Sitzen und Stehen ermöglichen elektrisch höhenverstellbare Besprechungstische wie z. B. der Inwerk Masterlift® Konferenz , an dem bis zu acht Personen Platz finden. Er ist in drei Größen erhältlich, zwischen 650 und 1280mm in der Höhe verstellbar und besitzt selbstverständlich alle Vorzüge der gleichnamigen Steh-Sitz-Tisch Serie Masterlift®

Günstige Besprechungstische – große Auswahl in allen Preisklassen

Mehr als 80 Besprechungstische umfasst das Sortiment von Inwerk. Diese große Bandbreite beinhaltet Besprechungstische günstig in allen Preisklassen — von stabilen Basis-Ausführungen, die bereits ab 50 Euro verfügbar sind, bis zu exklusiven Designmodellen.
Besonders originelle Möbel wie der Besprechungstisch Oland mit zwei Standsäulen oder der Besprechungstisch Luxe mit Kufengestell überzeugen ebenfalls durch ihren moderaten Preis. Beispielhaft für das gehobene Segment steht der Besprechungstisch Golan, der in der Ausführung für 12 Personen insgesamt sechs Trapeztische als Sechseck zusammenfügt und zum günstigen höheren Preis erhältlich ist.

Design Besprechungstische

Besprechungstische sind mehr als ein bloßes Mittel zum Zweck. Daher fasziniert so mancher Besprechungstisch auch durch sein kreatives Design. Die Tischplatten zeigen unterschiedliche Geometrien, sowohl mit Melaminharz-Beschichtung als auch in HPL (High Pressure Laminate). Spitzenmodelle wie beispielsweise die skandinavischen Design Besprechungstische bestehen aus exklusiven Massivhölzern und werden so überall zum absoluten Blickfang. Sie sind teils als Serie auch mit passenden Holzstühlen kombinierbar.
Wer für seinen Besprechungstisch Glas wünscht, findet z. B. mit dem Inwerk Sirium ein ästhetisches Möbel, das in allen repräsentativen Räumen und Konferenzräumen und sogar im privaten Wohnensemble eine gute Figur macht. Als Glas-Typ sind Antisol-Schwarz, satiniertes Glas und Klarglas wählbar.
Die Gestelle prägen wesentlich das Design von Besprechungstischen mit. Gespreizte 4-Fuß- und X-Fuß-Gestelle betonen die Grazilität, während gerade Füße, T-Fuß-Gestell, Säule(n) auf Tellerfuß oder auf Quadratplatte eher als ‚Ruhepol‘ wirken. Viele Gestellfarben oder auch verchromte Ausführungen schaffen zusätzliche attraktive Kontraste zu den Tischplatten.

Zuletzt angesehen
Beratung