Herbst-Sale: +++ Sparen Sie bis zu 60% +++ Jetzt Angebote entdecken +++

Rollcontainer

In der Regel haben sie ihren festen Platz unter dem Schreibtisch und sind aufgrund ihres praktischen Nutzens unentbehrlich. Rollcontainer bieten Stauraum für unterschiedlichste Dokumente und Materialien und sind direkt vom Arbeitsplatz aus erreichbar. Im Unterschied zu Standcontainern, Sideboards oder Regalen lassen sie sich jederzeit ohne großen Aufwand an einen anderen Standort verschieben. Weiter lesen >>

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
Filter auswählen

*Produktbilder entsprechen einer Beispielkonfiguration

Für Ihre Auswahl haben wir noch keine Produkte in unserem Online-Sortiment. Wir suchen gerne für Sie Ihr Wunschprodukt, rufen Sie uns an 0800 8810200

Über 80 Rollcontainer im Inwerk Sortiment

Das breite Programm von Inwerk umfasst mehr als 80 Modelle: Rollcontainer aus Holz und Rollcontainer aus Stahl, in allen Preiskategorien, in unterschiedlichen Größen, Schubladen-Konfigurationen und Farben wie zum Beispiel Rollcontainer weiß. Vielfach sind die Front und die Abdeckplatte in einer zweiten Farbe gegenüber dem Korpus wählbar, was interessante Farbkontraste ermöglicht. In der Summe stehen Rollcontainer von Inwerk für eine riesige Vielfalt, die jeden Bedarf abdeckt.
Besonders viel Stauraum eröffnen Rollcontainer mit der Maximaltiefe von 800mm.
Die oberste Schublade beinhaltet bei den meisten Modellen eine Materialeinlage für die Bestückung mit Schreibutensilien und weiteren Kleinteilen. Einige Container kombinieren Schubladen mit einem Hängeregisterauszug für den ‚gemischten‘ Betrieb. Die Schubladen sind je nach Modell für Traglasten bis zu 35 kg ausgelegt.
Rein äußerlich gilt: In designorientierter Umgebung muss auch der Rollcontainer Flagge zeigen. Dann betonen Detailausführungen wie Echtholzfurnier, schwebende Abdeckplatte oder Glasabdeckplatte ein wertiges Erscheinungsbild.

Rollcontainer aus Stahl und Holz

Die Wahl des Materials hängt in erster Linie von den jeweiligen Praxisanforderungen ab. Rollcontainer aus Stahl sind besonders robust, kommen allerdings nicht nur in Werkstätten, Industrieeinrichtungen, Baucontainern und Archiven zum Einsatz, sondern durchaus auch in so manchen Büros. Sie sind in allen Größen und unterschiedlichsten Ausstattungen erhältlich – in gleicher Vielfalt wie Rollcontainer aus Holz.
In Büros dominieren Rollcontainer aus Holz, in der Regel farblich abgestimmt auf weiteres Mobiliar wie Schreibtische, Schränke, Sideboards und Regale. Rollcontainer aus Holz unterscheiden sich durch ihr Innenleben: Die Schubladen können ebenfalls aus Holz bestehen; manche Rollcontainer aus Holz sind jedoch mit Schubladen aus Stahl ausgestattet, die einen ‚raueren‘ Umgang besser vertragen.

Rollcontainer mit Vollauszug, Einzugsdämpfung und weiteren Features

Technische Ausstattungs-Features erfüllen höhere Ansprüche an die Funktionalität: Per Vollauszug lassen sich Schubladen komplett aufziehen und bieten damit eine optimale Zugänglichkeit. In umgekehrter Richtung sorgt die Einzugsdämpfung per Selbsteinzug dafür, dass die Schubladen sich geräuschlos schließen.
Feststellbare Rollen garantieren eine sichere Parkposition, solange der Container nicht umplatziert werden soll.
Die Bestückung der Schubladen mit Längs- und Querunterteilern dient der geordneten Ablage unterschiedlichster Arbeitsmittel, die auf diese Weise ihren festen Platz erhalten.
Die Ausstattung von Rollcontainern mit Sitzkissen ermöglicht es Kolleginnen und Kollegen, bei Besprechungen am ‚fremden‘ Schreibtisch Platz zu nehmen.

Rollcontainer von Inwerk mit günstigem Preis-Leistungs-Verhältnis

Rollcontainer aus Holz und Rollcontainer aus Stahl sind bei Inwerk in einer wohl einzigartigen Bandbreite erhältlich. Allen gemeinsam ist das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis, das gute und beste Qualität zu vergleichsweise niedrigen Kosten offeriert. Auch für schmalere Budgets, die mitunter zur Einrichtung eines Homeoffice zur Verfügung stehen, bietet Inwerk praxisgerechte Lösungen mit langer Nutzungsdauer.
Diese Langlebigkeit bieten unter den Bedingungen des typischen Büroalltags auch Rollcontainer aus Holz, deren Stabilität durch großzügige Plattenstärken und robuste Laufrollen gewährleistet ist. Bei härterer Beanspruchung, etwa im Umfeld von Produktionsbereichen, empfiehlt es sich allerdings, Rollcontainer aus Stahl einzusetzen.

Welche mobilen Schreibtisch Container gibt es ? 

  • Holz-Rollcontainer:
    Diese Rollcontainer sind aus Holz gefertigt und haben meistens ein klassisches oder rustikales Aussehen. Sie sind stabil und langlebig, können aber auch schwerer sein als andere Materialien.
  • Kunststoff-Rollcontainer:
    Diese Rollcontainer sind leicht und preisgünstig, aber weniger langlebig als Holz oder Metall. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich und haben oft ein modernes oder zeitgenössisches Design.
  • Metall-Rollcontainer:
    Diese Rollcontainer sind aus Stahl oder Aluminium gefertigt und haben meistens ein modernes oder industrielles Aussehen. Sie sind stabil und langlebig, aber auch schwerer als andere Materialien.
  • Steckdosen-Rollcontainer:
    Diese Rollcontainer haben integrierte Steckdosen, die zum Laden von Elektronikgeräten verwendet werden können. Sie sind besonders nützlich für Personen, die viel am Schreibtisch arbeiten und ihre Geräte ständig aufladen müssen.
  • Abschließbare Rollcontainer mit Schloß:
    Diese Rollcontainer haben ein Schloss, um den Inhalt vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Sie eignen sich besonders für den Aufbewahrung von wichtigen oder sensiblen Dokumenten.
  • Höhenverstellbarer Rollcontainer:
    Diese Rollcontainer haben verstellbare Füße oder Räder, die es ermöglichen, den Container auf verschiedene Höhen anzupassen. Sie eignen sich besonders für Personen, die sowohl sitzend als auch stehend arbeiten möchten.
Zuletzt angesehen