Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie uns, Ihr Einkaufserlebnis noch besser zu machen: Zur Umfrage
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis

Flipcharts

Ein Flipchart mag auf den ersten Blick keinen besonderen Preis für innovative Präsentationsunterstützung erhalten, aber es verbindet viele Vorteile in einem Gerät: Es ist bewährt und flexibel im Gebrauch, kann von jedem bedient werden und ist zudem sehr kostengünstig in der Anschaffung und im Unterhalt. Wird es nicht benötigt, hat ein Flipchart einen geringen Platzbedarf verglichen mit anderen Präsentationsformen. Während manche Flipcharts für einen festen Standort gedacht sind, bieten andere Modelle auf Rollen maximale und schnell verfügbare Flexibilität.

Flexible und bewährte Präsentation mit Flipchart unter 100 Euro

Das Flipchart besteht in der Regel aus Kunststoff und in Teilen aus Metall, wird mit einem Papierblock Flipchart-Papier in unterschiedlichen Größen bestückt und einfach mit Stiften beschrieben. Die Oberfläche der Flipchart-Platte ist meist magnetisch, daher ist es ähnlich einem kleinen Whiteboard zusätzlich mit speziellen Stiften beschreibbar. Ebenfalls können mit Hilfe von Magneten Zettel und weitere Infos angeheftet werden. Viele Flipcharts stehen auf einem Dreibein, was ihnen einen festen Stand garantiert. Andere Modelle können auf Rollen flexibel ihre Position verändern. So ist eine Präsentation an verschiedensten Orten schnell und flexibel möglich. Ein weiterer Vorteil dieser Flexibilität ist, dass ein klassisches Flipchart in der Regel keinen Strom benötigt. Solange ausreichend Papier vorhanden ist, kann ohne Einschränkung präsentiert werden.

Zur besseren Sichtbarkeit sind viele Flipchart Modelle auch in einem begrenzten Bereich höhenverstellbar. Mit teilweise deutlich unter 100 Euro, bei simplen Einstiegsmodellen gar um die 50 Euro liegen die Anschaffungskosten für ein Flipchart verglichen mit anderer Präsentationstechnik zudem sehr niedrig.

Moderner Flipchart teils elektrisch höhenverstellbar

Auch bei Präsentationen halten ergonomische Aspekte wie Höhenverstellbarkeit langsam, aber stetig Einzug. Diese Modelle bewegen sich in der Regel über der Marke von 100 Euro, bieten aber dafür auch einen größeren Leistungsumfang.

So kann das innovative, elektrisch höhenverstellbare Flipchart "Flipper" problemlos in einem Bereich von 520 bis 1170 mm auf die Größe des Benutzers eingestellt werden und so seine Rückengesundheit aktiv unterstützen. Die Höhenverstellung erfolgt komfortabel über einen Up-Down-Taster oder eine zusätzliche Funkfernbedienung. Da das Flipchart "Flipper" selbstverständlich über weiche und breite Rollen flexibel einetzbar ist, kann die Höhenverstellbarkeit auch ohne Stromanschluss über einen Akku gewährleistet werden.

So ist ein Flipchart nicht nur ein praktisches und bewährtes Mittel für strukturierte Präsentationen, sondern wenn gewünscht durch hochwertige Werkstoffe, ergonomische Eigenschaften und durchdachtes Design ein attraktives Arbeitsmittel. Als Zubehör sollte es in keinem Büro fehlen.

Flipcharts Ein Flipchart mag auf den ersten Blick keinen besonderen Preis für innovative Präsentationsunterstützung erhalten, aber es verbindet viele Vorteile in einem Gerät: Es ist bewährt... mehr erfahren »
Fenster schließen

Flipcharts

Ein Flipchart mag auf den ersten Blick keinen besonderen Preis für innovative Präsentationsunterstützung erhalten, aber es verbindet viele Vorteile in einem Gerät: Es ist bewährt und flexibel im Gebrauch, kann von jedem bedient werden und ist zudem sehr kostengünstig in der Anschaffung und im Unterhalt. Wird es nicht benötigt, hat ein Flipchart einen geringen Platzbedarf verglichen mit anderen Präsentationsformen. Während manche Flipcharts für einen festen Standort gedacht sind, bieten andere Modelle auf Rollen maximale und schnell verfügbare Flexibilität.

Flexible und bewährte Präsentation mit Flipchart unter 100 Euro

Das Flipchart besteht in der Regel aus Kunststoff und in Teilen aus Metall, wird mit einem Papierblock Flipchart-Papier in unterschiedlichen Größen bestückt und einfach mit Stiften beschrieben. Die Oberfläche der Flipchart-Platte ist meist magnetisch, daher ist es ähnlich einem kleinen Whiteboard zusätzlich mit speziellen Stiften beschreibbar. Ebenfalls können mit Hilfe von Magneten Zettel und weitere Infos angeheftet werden. Viele Flipcharts stehen auf einem Dreibein, was ihnen einen festen Stand garantiert. Andere Modelle können auf Rollen flexibel ihre Position verändern. So ist eine Präsentation an verschiedensten Orten schnell und flexibel möglich. Ein weiterer Vorteil dieser Flexibilität ist, dass ein klassisches Flipchart in der Regel keinen Strom benötigt. Solange ausreichend Papier vorhanden ist, kann ohne Einschränkung präsentiert werden.

Zur besseren Sichtbarkeit sind viele Flipchart Modelle auch in einem begrenzten Bereich höhenverstellbar. Mit teilweise deutlich unter 100 Euro, bei simplen Einstiegsmodellen gar um die 50 Euro liegen die Anschaffungskosten für ein Flipchart verglichen mit anderer Präsentationstechnik zudem sehr niedrig.

Moderner Flipchart teils elektrisch höhenverstellbar

Auch bei Präsentationen halten ergonomische Aspekte wie Höhenverstellbarkeit langsam, aber stetig Einzug. Diese Modelle bewegen sich in der Regel über der Marke von 100 Euro, bieten aber dafür auch einen größeren Leistungsumfang.

So kann das innovative, elektrisch höhenverstellbare Flipchart "Flipper" problemlos in einem Bereich von 520 bis 1170 mm auf die Größe des Benutzers eingestellt werden und so seine Rückengesundheit aktiv unterstützen. Die Höhenverstellung erfolgt komfortabel über einen Up-Down-Taster oder eine zusätzliche Funkfernbedienung. Da das Flipchart "Flipper" selbstverständlich über weiche und breite Rollen flexibel einetzbar ist, kann die Höhenverstellbarkeit auch ohne Stromanschluss über einen Akku gewährleistet werden.

So ist ein Flipchart nicht nur ein praktisches und bewährtes Mittel für strukturierte Präsentationen, sondern wenn gewünscht durch hochwertige Werkstoffe, ergonomische Eigenschaften und durchdachtes Design ein attraktives Arbeitsmittel. Als Zubehör sollte es in keinem Büro fehlen.

Zuletzt angesehen
Beratung