von bis
1 von 3
Für Ihre Auswahl haben wir noch keine Produkte in unserem Online-Sortiment. Wir suchen gerne für Sie Ihr Wunschprodukt, rufen Sie uns an +49 2159 696400
1 von 3

Sitzmöbel für Loungebereiche

Einladende Sitzmöbel für die Lounge

Die Lounge ist ein gern und häufig aufgesuchter Ort in Unternehmen, in Hotels, Pensionen, Cafés, öffentlichen Einrichtungen und vielerorts mehr. Die Office-Lounge dient als Rückzugsort bzw. Treffpunkt für Kommunikation, als Pausenbereich sowie als Empfangs- und Wartezone. Schöne Loungemöbel haben eine anziehende Wirkung. Vor allem sind es komfortable Sitzmöbel mit wohnlicher Note, die zum Austausch einladen und dazu beitragen, dass Mitarbeiter sich im Unternehmen wohlfühlen. 

Darüber hinaus hat die Lounge auch repräsentative Funktion. Stilvolle Einrichtungen steigern die Wertschätzung eines Unternehmens bei Kunden, Geschäftspartnern und nicht zuletzt auch bei Bewerbern. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sitzmöbel für die Lounge in die räumliche Situation und zur Unternehmenskultur passen. Individuelle Lösungen sind hier gefragt. Eine sehr breite Auswahl bietet das Inwerk Sortiment mit mehr als 100 Modellen von in- und ausländischen Markenherstellern – vom Highback Sessel über Highback Sofa, Lounge Sessel, Lounge Sofa, Sitzbank und Ecksessel bis zum Ohrensessel im Retro-Look. 

Lounge Sessel, Lounge Sofa & Co. in vielen Bezügen und Farben

Sitzmöbel für Lounges gibt es in unterschiedlichsten Größen und Geometrien für jeden Einrichtungsstil – vom Einzelsessel bis zum 3-Sitzer Highback Sofa. Ihre Bezüge können in Stoff, Kunstleder und Echtleder sowie in vielen Farben und Farbkombinationen gewählt werden.  Möbelstoffe, z. B. aus Polyester oder Microfaser, sind widerstandsfähig gegen Abrieb. Die Haltbarkeit der Bezüge wird in Scheuertouren angegeben, ermittelt nach dem so genannten Martindale-Verfahren. Langfristig ansehnliche Bezüge sind mit mindestens 30.000 (wird z. B. in Straßenbahnen verwendet) oder noch besser mit 40.000 Scheuertouren und mehr deklariert. 

Kunstleder ist ein Verbund aus textilem Gewebe und einer Beschichtung aus Kunststoff. Es besitzt rein äußerlich fast die Anmutung wie echtes Leder, ist relativ unempfindlich, reinigungsfreundlich und dank einfacher Produktionsverfahren günstig.  

Echtleder zeigt zweifellos die hochwertigste Optik, weil es als Naturprodukt eine einzigartige Narbenstruktur aufweist und gleichzeitig durch seine angenehm fühlbare Haptik überzeugt. Nicht zuletzt aufgrund der aufwändigen Produktion ist echtes Leder teurer als sein synthetisches Pendant.  

Lounge-Sitzmöbel mit konstruktiven Specials 

Die Unterbauten der Lounge-Sitzmöbel im Inwerk Sortiment umfassen 4-Fuß- und 4-Arm-Gestelle, Tellerfüße, Kufen und Massivholzfüße. Einige Modelle beziehen daraus ihre typischen Funktionen: So lassen sich Sitzmöbel mit Tellerfuß um 360 Grad drehen und kehren dank Rückholautomatik immer in die Ausgangsstellung zurück – z. B. der Highback Sessel A-Badminton und der Lounge Sessel A-Longo. Eine praktische Ergänzung der Sitzfunktion liefert der Highback Sessel Sona Lounge mit seiner integrierten Ablagefläche. Der Lounge Sessel Felino kann optional mit einem drehbaren runden Ablagetisch ergänzt werden. Beste Voraussetzungen für den flexiblen Einsatz bringen mobile Lounge Sitzmöbel mit, etwa das Highback Sofa Usedom. Sein Unterbau besteht aus einem stabilen Stahlblech mit 4 Rollen, womit sich dieses Loungemöbel ohne große Anstrengung von einem Aufstellort zum nächsten schieben lässt. 

 

Manche Sitzmöbel sind auf den ersten Blick als Teil einer großen Büromöbel Familie erkennbar. Ein Beispiel dafür ist das Bosse Sofa Chaiselongue in der bekannten Bosse modul space Bauweise. Marktweit einzigartig ist die Konstruktion aus verchromten Knoten und Systemrohren, die das Möbel geradlinig einfassen.

Sitzmöbel für Loungebereiche Einladende Sitzmöbel für die Lounge Die Lounge ist ein gern und häufig aufgesuchter Ort in Unternehmen, in Hotels, Pensionen, Cafés, öffentlichen Einrichtungen und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Sitzmöbel für Loungebereiche

Einladende Sitzmöbel für die Lounge

Die Lounge ist ein gern und häufig aufgesuchter Ort in Unternehmen, in Hotels, Pensionen, Cafés, öffentlichen Einrichtungen und vielerorts mehr. Die Office-Lounge dient als Rückzugsort bzw. Treffpunkt für Kommunikation, als Pausenbereich sowie als Empfangs- und Wartezone. Schöne Loungemöbel haben eine anziehende Wirkung. Vor allem sind es komfortable Sitzmöbel mit wohnlicher Note, die zum Austausch einladen und dazu beitragen, dass Mitarbeiter sich im Unternehmen wohlfühlen. 

Darüber hinaus hat die Lounge auch repräsentative Funktion. Stilvolle Einrichtungen steigern die Wertschätzung eines Unternehmens bei Kunden, Geschäftspartnern und nicht zuletzt auch bei Bewerbern. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass Sitzmöbel für die Lounge in die räumliche Situation und zur Unternehmenskultur passen. Individuelle Lösungen sind hier gefragt. Eine sehr breite Auswahl bietet das Inwerk Sortiment mit mehr als 100 Modellen von in- und ausländischen Markenherstellern – vom Highback Sessel über Highback Sofa, Lounge Sessel, Lounge Sofa, Sitzbank und Ecksessel bis zum Ohrensessel im Retro-Look. 

Lounge Sessel, Lounge Sofa & Co. in vielen Bezügen und Farben

Sitzmöbel für Lounges gibt es in unterschiedlichsten Größen und Geometrien für jeden Einrichtungsstil – vom Einzelsessel bis zum 3-Sitzer Highback Sofa. Ihre Bezüge können in Stoff, Kunstleder und Echtleder sowie in vielen Farben und Farbkombinationen gewählt werden.  Möbelstoffe, z. B. aus Polyester oder Microfaser, sind widerstandsfähig gegen Abrieb. Die Haltbarkeit der Bezüge wird in Scheuertouren angegeben, ermittelt nach dem so genannten Martindale-Verfahren. Langfristig ansehnliche Bezüge sind mit mindestens 30.000 (wird z. B. in Straßenbahnen verwendet) oder noch besser mit 40.000 Scheuertouren und mehr deklariert. 

Kunstleder ist ein Verbund aus textilem Gewebe und einer Beschichtung aus Kunststoff. Es besitzt rein äußerlich fast die Anmutung wie echtes Leder, ist relativ unempfindlich, reinigungsfreundlich und dank einfacher Produktionsverfahren günstig.  

Echtleder zeigt zweifellos die hochwertigste Optik, weil es als Naturprodukt eine einzigartige Narbenstruktur aufweist und gleichzeitig durch seine angenehm fühlbare Haptik überzeugt. Nicht zuletzt aufgrund der aufwändigen Produktion ist echtes Leder teurer als sein synthetisches Pendant.  

Lounge-Sitzmöbel mit konstruktiven Specials 

Die Unterbauten der Lounge-Sitzmöbel im Inwerk Sortiment umfassen 4-Fuß- und 4-Arm-Gestelle, Tellerfüße, Kufen und Massivholzfüße. Einige Modelle beziehen daraus ihre typischen Funktionen: So lassen sich Sitzmöbel mit Tellerfuß um 360 Grad drehen und kehren dank Rückholautomatik immer in die Ausgangsstellung zurück – z. B. der Highback Sessel A-Badminton und der Lounge Sessel A-Longo. Eine praktische Ergänzung der Sitzfunktion liefert der Highback Sessel Sona Lounge mit seiner integrierten Ablagefläche. Der Lounge Sessel Felino kann optional mit einem drehbaren runden Ablagetisch ergänzt werden. Beste Voraussetzungen für den flexiblen Einsatz bringen mobile Lounge Sitzmöbel mit, etwa das Highback Sofa Usedom. Sein Unterbau besteht aus einem stabilen Stahlblech mit 4 Rollen, womit sich dieses Loungemöbel ohne große Anstrengung von einem Aufstellort zum nächsten schieben lässt. 

 

Manche Sitzmöbel sind auf den ersten Blick als Teil einer großen Büromöbel Familie erkennbar. Ein Beispiel dafür ist das Bosse Sofa Chaiselongue in der bekannten Bosse modul space Bauweise. Marktweit einzigartig ist die Konstruktion aus verchromten Knoten und Systemrohren, die das Möbel geradlinig einfassen.

Zuletzt angesehen
Beratung