Für Geschäftskunden **
Was suchen Sie heute für Ihr Büro?
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter auswählen
1 von 2
Die hier gezeigten Produktbilder entsprechen einer Beispielkonfiguration. Sie können das Produkt mit unserem 3D-Konfigurator individuell konfigurieren.
Für Ihre Auswahl haben wir noch keine Produkte in unserem Online-Sortiment. Wir suchen gerne für Sie Ihr Wunschprodukt, rufen Sie uns an 0800 8810200 (aus dem Ausland: +49 2159 696400).
1 von 2

Bürostuhl mit Netzrücken

Wer sich für einen Bürostuhl mit Netzrücken entscheidet, legt Wert auf gute Luftzirkulation. Durch das Bespannungsmaterial ist stets ein Luftaustausch vorhanden, Schwitzen wird so stark vermindert. Mit den Rückenlehnen in unterschiedlichen Designs wirken Drehstühle mit Netzrücken darüber hinaus weniger dominant als Ihre Counterparts mit klassischer Polsterlehne. Durch den Netzrücken muten sie sehr elegant, filigran und modern an. Unser Sortiment umfasst zahlreiche Drehstuhl Modelle mit individuellem Designs, die wahlweise über verschiedene ergonomische Ausstattungen verfügen. Wählen Sie Ihr Modell und konfigurieren Sie Ihren Bürostuhl mit Netzrücken gemäß Ihren Bedürfnissen.

Die Vorteile von Mesh-Bürostühlen

Wie sie wissen, sind Bürostühle mit unterschiedlichen Bezugsmaterialien wählbar. Eines der beliebtesten ist Mesh. Stoffe aus Mesh bestehen aus Polyester oder Nylon. Die synthetischen Fäden werden miteinander verwebt oder verstrickt zu einem markanten Lochgitter. Ein solcher Netzstoff sieht nicht nur gut aus, sondern erfüllt auch wichtige Funktionen.  

Belüftung

Büroangestellte verbringen einen großen Teil des Tages sitzend auf ihrem Stuhl. Bezugsstoffe aus wärmespeichernden Materialien haben schweißtreibende Wirkung, was in der warmen Jahreszeit Sitze heiß und klebrig machen und sich unangenehm anfühlen kann. Dagegen sind Mesh-bezogene Stuhlrücken besonders atmungsaktiv, denn sie lassen Luft durch die Gitter zirkulieren. Feuchtigkeit wird nach außen transportiert, wobei das Mesh-Gewebe schnell trocknet. Ein ‚luftgekühlter‘ Rücken macht sich ganz besonders bei hohen Sommertemperaturen positiv bemerkbar. Mitarbeitende wissen dies zu schätzen.  

Ergonomie 

Aus ergonomischer Sicht steht ein Bürostuhl mit Netzrückenlehne einem Stuhl mit Polsterrücken nicht nach. Erst recht nicht, wenn der Stuhl eine höhenverstellbare Lendenwirbelstütze (Lordosenstütze) besitzt, die die natürliche Krümmung der Wirbelsäule nachahmt. Ergonomische Stühle beugen Rückenschmerzen vor, indem sie den Druck auf die Wirbelsäule verringern und eine gute Körperhaltung fördern. Da menschliche Körper generell unterschiedlich sind, müssen Bürostühle verstellbar sein – erst recht dann, wenn mehrere Mitarbeiter denselben Stuhl benutzen. Mit Einstellreglern lassen sich die Sitzhöhe, die Lendenwirbelstütze, der Andruck der Rückenlehne und die Armlehnen sowie ggf. auch eine Kopf- bzw. Nackenstütze für die gesunde und bequeme Körperhaltung justieren.  

Haltbarkeit 

Die gewebte Konstruktion von Mesh-Bezügen ist sehr widerstandsfähig und langlebig. Modelle mit starren Metall- oder Kunststoffrahmen zeigen eine hohe Haltbarkeit und verlängern die Lebensdauer jedes Stuhls erheblich. Tatsächlich kann es Jahre dauern, bis sich Materialien abnutzen. Da die Belüftung das Schwitzen verhindert, sind auch schweißverursachte Flecken kein Thema. Mesh-Bezüge lassen sich sehr leicht reinigen, z. B. mit einem Staubsauger. 

Bürostühle mit Mesh — was es sonst noch zu beachten gilt

Je mehr Einstellmöglichkeiten ein Stuhl hat, desto besser können Sie ihn an Ihren Körper anpassen.  

  1. Verstellbarkeit: Achten Sie auf Stühle mit verstellbaren Rückenlehnen, die Sie auf verschiedene Höhen anheben oder absenken können. Ergonomische Stühle helfen, Rückenschmerzen zu lindern. Auch verstellbare Armlehnen fördern ein gesünderes Arbeiten.  
  2. Sitzbreite/-tiefe: Bevorzugen Sie möglichst einen Stuhl, der eine ausreichende Sitzbreite aufweist und sich in der Sitztiefe verstellen lässt. Es finden sich auch Modelle am Markt, die speziell für außergewöhnliche körperliche Konstitutionen konzipiert sind, z.B. für besonders großgewachsene oder übergewichtige Menschen.   
  3. Spannungskontrolle: Wählen Sie einen Sitz mit Spannungskontrolle, damit Sie einen Teil Ihres Oberkörpergewichts auf die Rückenlehne verlagern können. 

Zuletzt angesehen
Sie planen ein neues Büro für Ihr Team?
zwei Menschen die ein Büro planen
Lassen Sie uns sprechen!
Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr 0800-8810200 +49 2159 696400
Unsere Ausstellungen (B2B)
Ausstellung NRW Meerbusch
Bild des Standortes Meerbusch
Termin vereinbaren
Ausstellung Hessen Biebertal
Bild des Standortes Biebertal
Termin vereinbaren