Neuer Chefsessel Superio® – wie aus einem Guss

Mit dem neuen Chefsessel Superio® hat Inwerk ein völlig eigenständiges Designprodukt im Markt eingeführt. Nach der Philosophie „Weniger ist mehr“ betont dieses Sitzmöbel ein außergewöhnlich schlankes, minimalistisches Design. Dennoch ist seine Konstruktion stabil genug, um Personen bis 108 kg besten ergonomischen Komfort zu bieten. Die Wippmechanik ermöglicht gesundes, bewegtes Sitzen, indem sich Rückenlehne und Sitzfläche beim Anlehnen gemeinsam nach hinten neigen. 

Der Superio® zeigt ein repräsentatives Erscheinungsbild, wie es einem Chefsessel gut zu Gesicht steht. So wirken die komplett zusammenhängende Sitzschale und die darin vollintegrierten Bedienelemente absolut homogen — genauso wie der Bezug aus hochwertigem PU-Leder, der auch die Sitzunterseite vollständig verkleidet. Rückseitig windet sich die Armlehne elegant um den Stuhlrücken. Sie besteht wie das Fußkreuz aus Aluminium, das beiden Komponenten eine edle Anmutung verleiht. 

Kundenfreundlich wird der Superio für den schnellen und einfachen Zusammenbau angeliefert. Es genügen wenige Handgriffe, die auch Laien mühelos gelingen.

Tags: Inwerk-News
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Vielen Dank für diese Angaben, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.