Elektromobilität bei Inwerk

Elektromobilität liegt im Trend. Anfang 2022 waren laut Kraftfahrt-Bundesamt in Deutschland 618.460 reine Elektro-Autos zugelassen. Inwerk setzt seit vielen Jahren auf dieses klimaschonende Verkehrsmittel und hat seinen Fahrzeugbestand im April mit zwei Kia Modellen erweitert. Sie ergänzen den komplett aus Elektro-Autos bestehenden Fuhrpark, der Modelle von Tesla, Mercedes, VW und Audi umfasst.

Die umweltfreundliche Firmenflotte steht allen Mitarbeitern für das Pendeln zwischen den Standorten Meerbusch und Biebertal sowie für Kundenbesuche und weitere Geschäftsreisen zur Verfügung. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden die Fahrzeuge an den Ladestationen der Standorte mit 100 Prozent regenerativ erzeugtem Strom versorgt.

Tags: Inwerk-News
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

* Vielen Dank für diese Angaben, damit wir Ihr Anliegen bearbeiten können.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.