von bis
1 von 4
Für Ihre Auswahl haben wir noch keine Produkte in unserem Online-Sortiment. Wir suchen gerne für Sie Ihr Wunschprodukt, rufen Sie uns an +49 2159 696400
1 von 4

Bürotische für den Arbeitsplatz

Neben Bürostühlen sind Bürotische das wichtigste Arbeitsmittel im Office. Welcher Bürotisch sich für welchen Arbeitsplatz am besten eignet, hängt von den Aufgaben des Nutzers, den räumlichen Verhältnissen und den Ansprüchen an Ergonomie, Technik und Design ab. Während in grauer Vergangenheit rechteckige Schreibtische dominierten, ist die Bandbreite heute sehr viel größer. So sind Büro Schreibtische in verschiedenen Geometrien und Materialien wählbar — mit Tischplatten in rechteckiger, gerundeter oder in abgewinkelter Form, mit Oberflächen aus Dekor (Holznachbildung aus Folie) oder Furnier (dünne Oberfläche aus Echtholz), mit Platten gänzlich aus Massivholz oder auch aus Glas. Unterschiedliche Gestellausführungen bilden ein weiteres Auswahlkriterium. Das Sortiment von Inwerk umfasst rund 800 Bürotische, die praktisch alle Anforderungen an einen modernen Büroarbeitsplatz erfüllen. 

Schreib- und Bürotische für das moderne Office

Schreibtische für Büroumgebungen sollen nach Empfehlung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin mindestens 1600mm breit und 800mm tief sein. Aufgaben- und raumbedingt kommen aber auch Bürotische mit kleineren bzw. größeren Platten zum Einsatz. Einzelarbeitsplätze sind mit Breiten von 800 bis 2.000mm erhältlich. Höhenverstellbare Eckschreibtische zeichnen sich durch besonders große Arbeits- und Ablageflächen aus, auch für die Platzierung von Druckern und anderen Bürogeräten. 

Zu den vorrangigen Parametern im modernen Office zählt die Ergonomie des Arbeitsplatzes. Um am Bürotisch die optimale Sitzhaltung zu ermöglichen, lässt sich die Plattenhöhe mancher Tische um rund 200mm manuell an die Körpergröße anpassen. Die ergonomisch noch weitaus  bessere Lösung sind jedoch elektrisch höhenverstellbare Schreibtische, an denen man im Sitzen und im Stehen arbeiten kann. 

Ergonomie-Gebot: Elektrisch höhenverstellbare Schreibtische 

Bewegungsmangel im Büro gilt als Ursache für viele Beschwerden und Erkrankungen. Dem wirken elektrisch höhenverstellbare Schreibtische entgegen, denn sie ermöglichen den regelmäßigen Wechsel zwischen sitzender und stehender Körperhaltung. Schon lange warnen Arbeitsmediziner vor zu wenig Bewegung und empfehlen, 60% der Arbeitszeit im Sitzen, 30% im Stehen und 10% mit gezieltem Gehen zu verbringen. Diese Botschaft kommt zunehmend an. In Unternehmen mit mehr als 200 Büroarbeitsplätzen ist fast die Hälfte (46%) mit einem Steh-Sitz-Arbeitsplatz ausgestattet — und auch in kleineren Unternehmen wächst der Anteil ergonomischer Bürotische, berichtet die IBA-Studie „Die Entwicklung der Büroarbeit“ (2019/2020). 

Inwerk verfügt im Segment der elektrisch höhenverstellbaren Schreibtische über ein sehr breites Angebot, darunter die preisgekrönte Serie Masterlift® und die Serie Imperio® Lift. Als Schreibtische, Eckschreibtische, Team-Schreibtische und als Konferenztische decken sie das ganze Spektrum der Bürotische für den Arbeitsplatz ab. Alle Modelle sind auch als reine Tischgestelle erhältlich, falls vorhandene Tischplatten weiterverwendet werden sollen. 

Bürotische für das Homeoffice

Corona hat die Arbeitswelt verändert. In vielen Unternehmen wurden mittlerweile hybride Arbeitsmodelle eingeführt, so dass Mitarbeiter auch über Corona hinaus zumindest zeitweilig im Homeoffice ihrem Job nachgehen werden. In der Kritik steht die häufig noch unzureichende Einrichtung der Heimarbeitsplätze; oft genug muss der Küchentisch herhalten. Doch es ist davon auszugehen, dass die sonst so strengen Aufsichtsbehörden beim Homeoffice nicht auf Dauer ein Auge zudrücken werden. Vielmehr müssen Arbeitsmittel wie Bürotische (und Bürodrehstühle) im Homeoffice dieselbe ergonomische Qualität etablieren, die in modernen Unternehmen als Messlatte dient.  

Neben den Bürotischen der Serien Masterlift® und Imperio® Lift hat Inwerk eigens für engere Raumverhältnisse zwei höhenverstellbare Steh-Sitz Kompaktmodelle entwickelt: den TurnTable mit elektrischem Antrieb, der auch kabellos mit Akku betrieben werden kann, und den Workfit® mit Gasfeder-Lift. Beide Modelle sind ausgesprochen Homeoffice-kompatibel, denn sie brauchen nicht allzu viel Platz und lassen sich auf Rollen nach Feierabend bequem beiseitestellen. 

 

 

 

Bürotische für den Arbeitsplatz Neben Bürostühlen sind Bürotische das wichtigste Arbeitsmittel im Office. Welcher Bürotisch sich für welchen Arbeitsplatz am besten eignet, hängt von den Aufgaben... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bürotische für den Arbeitsplatz

Neben Bürostühlen sind Bürotische das wichtigste Arbeitsmittel im Office. Welcher Bürotisch sich für welchen Arbeitsplatz am besten eignet, hängt von den Aufgaben des Nutzers, den räumlichen Verhältnissen und den Ansprüchen an Ergonomie, Technik und Design ab. Während in grauer Vergangenheit rechteckige Schreibtische dominierten, ist die Bandbreite heute sehr viel größer. So sind Büro Schreibtische in verschiedenen Geometrien und Materialien wählbar — mit Tischplatten in rechteckiger, gerundeter oder in abgewinkelter Form, mit Oberflächen aus Dekor (Holznachbildung aus Folie) oder Furnier (dünne Oberfläche aus Echtholz), mit Platten gänzlich aus Massivholz oder auch aus Glas. Unterschiedliche Gestellausführungen bilden ein weiteres Auswahlkriterium. Das Sortiment von Inwerk umfasst rund 800 Bürotische, die praktisch alle Anforderungen an einen modernen Büroarbeitsplatz erfüllen. 

Schreib- und Bürotische für das moderne Office

Schreibtische für Büroumgebungen sollen nach Empfehlung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin mindestens 1600mm breit und 800mm tief sein. Aufgaben- und raumbedingt kommen aber auch Bürotische mit kleineren bzw. größeren Platten zum Einsatz. Einzelarbeitsplätze sind mit Breiten von 800 bis 2.000mm erhältlich. Höhenverstellbare Eckschreibtische zeichnen sich durch besonders große Arbeits- und Ablageflächen aus, auch für die Platzierung von Druckern und anderen Bürogeräten. 

Zu den vorrangigen Parametern im modernen Office zählt die Ergonomie des Arbeitsplatzes. Um am Bürotisch die optimale Sitzhaltung zu ermöglichen, lässt sich die Plattenhöhe mancher Tische um rund 200mm manuell an die Körpergröße anpassen. Die ergonomisch noch weitaus  bessere Lösung sind jedoch elektrisch höhenverstellbare Schreibtische, an denen man im Sitzen und im Stehen arbeiten kann. 

Ergonomie-Gebot: Elektrisch höhenverstellbare Schreibtische 

Bewegungsmangel im Büro gilt als Ursache für viele Beschwerden und Erkrankungen. Dem wirken elektrisch höhenverstellbare Schreibtische entgegen, denn sie ermöglichen den regelmäßigen Wechsel zwischen sitzender und stehender Körperhaltung. Schon lange warnen Arbeitsmediziner vor zu wenig Bewegung und empfehlen, 60% der Arbeitszeit im Sitzen, 30% im Stehen und 10% mit gezieltem Gehen zu verbringen. Diese Botschaft kommt zunehmend an. In Unternehmen mit mehr als 200 Büroarbeitsplätzen ist fast die Hälfte (46%) mit einem Steh-Sitz-Arbeitsplatz ausgestattet — und auch in kleineren Unternehmen wächst der Anteil ergonomischer Bürotische, berichtet die IBA-Studie „Die Entwicklung der Büroarbeit“ (2019/2020). 

Inwerk verfügt im Segment der elektrisch höhenverstellbaren Schreibtische über ein sehr breites Angebot, darunter die preisgekrönte Serie Masterlift® und die Serie Imperio® Lift. Als Schreibtische, Eckschreibtische, Team-Schreibtische und als Konferenztische decken sie das ganze Spektrum der Bürotische für den Arbeitsplatz ab. Alle Modelle sind auch als reine Tischgestelle erhältlich, falls vorhandene Tischplatten weiterverwendet werden sollen. 

Bürotische für das Homeoffice

Corona hat die Arbeitswelt verändert. In vielen Unternehmen wurden mittlerweile hybride Arbeitsmodelle eingeführt, so dass Mitarbeiter auch über Corona hinaus zumindest zeitweilig im Homeoffice ihrem Job nachgehen werden. In der Kritik steht die häufig noch unzureichende Einrichtung der Heimarbeitsplätze; oft genug muss der Küchentisch herhalten. Doch es ist davon auszugehen, dass die sonst so strengen Aufsichtsbehörden beim Homeoffice nicht auf Dauer ein Auge zudrücken werden. Vielmehr müssen Arbeitsmittel wie Bürotische (und Bürodrehstühle) im Homeoffice dieselbe ergonomische Qualität etablieren, die in modernen Unternehmen als Messlatte dient.  

Neben den Bürotischen der Serien Masterlift® und Imperio® Lift hat Inwerk eigens für engere Raumverhältnisse zwei höhenverstellbare Steh-Sitz Kompaktmodelle entwickelt: den TurnTable mit elektrischem Antrieb, der auch kabellos mit Akku betrieben werden kann, und den Workfit® mit Gasfeder-Lift. Beide Modelle sind ausgesprochen Homeoffice-kompatibel, denn sie brauchen nicht allzu viel Platz und lassen sich auf Rollen nach Feierabend bequem beiseitestellen. 

 

 

 

Zuletzt angesehen
Beratung