Ihr individuelles Produkt wird geladen.

Düsseldorf
(Showroom)
02159 696400
Gießen
(Showroom)
06409 66190
Berlin
(Office)
030 896778790
Bonn
(Office)
0228 97459990
Bremen
(Office)
0421 23849683
(Office)
0351 31649826
(Office)
069 257378642
Hannover
(Office)
0511 27195788
(Office)
040 306988013
Karlsruhe
(Office)
0721 60543968
Köln
(Office)
0221 16256840
(Office)
089 121402386
(Office)
0711 20529435
Ulm
(Office)
0731 93129910
Flagge SchweizSchweiz
(Office)
+41 435000361
Flagge ÖsterreichÖsterreich
(Office)
+43 720115388
Flagge AmsterdamAmsterdam
(Office)
+31 202410220
Flagge UtrechtUtrecht
(Office)
+31 308080030

Inwerk Standorte

Unsere Büromöbel-Fachberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Fragen Sie uns zu: Angeboten, Produkten, Lieferterminen, Planungen, Besuche, etc.

 

Wir sind Mo.-Fr. von 8-19 Uhr telefonisch erreichbar und freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Zum Kontaktformular >

 
Düsseldorf (Showroom) 02159 696400
Wählen sie ihre Beratung vor OrtDeutschland, Schweiz und Österreich (Mo.-Fr. von 8-19 Uhr)

Angebotsliste

 
  • Hauspreis anfordern
  • Hauspreis anfordern
  • Hauspreis anfordern

MartinStoll

Büromöbel mit Verbindung von Ästhetik und Komfort

MartinStoll steht in einer über 140jährigen Möbelbau-Tradition. Seit 2010 gehört das Waldshuter Unternehmen zur schwedischen Kinnarps-Gruppe. Die Marke ist im Premium Segment der Büromöbelbranche angesiedelt. Das Programm umfasst hochwertige Sitzmöbel sowie exklusive Möbel für das Managementbüro und für Konferenzräume.

Alle MartinStoll Produkte ansehen

 

Jetzt unverbindlich Ihren individuellen

MartinStoll collection C
MartinStoll Fenix
MartinStoll Estro
MartinStoll Cosa
MartinStoll primero
MartinStoll management
MartinStoll executive office

Beliebteste Artikel

Bürostühle - Technik-Kompetenz für gesundes Sitzen

Mit dem Slogan „Der Qualität verpflichtet“ definiert MartinStoll sein Leistungsversprechen, Produkte zu entwickeln, deren Wert über eine lange Zeit beständig bleibt.

Die Marke MartinStoll steht für technische Kompetenz im deutschen Büromöbelmarkt. Ein Beispiel dafür ist das schon seit mehr als 30 Jahren bewährte und bis heute eingesetzte Synchron-Torsions-System (STS). Die Mechanik vieler Bürodrehstühle basiert auf STS mit dynamischer Rückenlehne. Das heißt, dass Sitz und Rückenlehne synchron jeder Körperhaltung folgen. Der Öffnungswinkel bleibt ausreichend groß und der Kontakt zur Rückenlehne bleibt in jeder Sitzhaltung erhalten. Die Neigung der Rückenlehne und damit der Gegendruck können in Abstimmung auf das Körpergewicht arretiert werden.

Optional kann eine aktive Beckenstütze ergänzt werden, die das Abrollen des Beckens verhindert und die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form hält (Sitzkeil-Effekt). Rücken- und Baumuskulatur sowie die Bandscheiben werden dadurch entlastet.